Aktuelle Seite: VinylINTERPRETENJefferson AirplaneJEFFERSON STARSHIP

Login

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie ein eMail mit Ihren Zugangsdaten.

AGB's

VERSANDKOSTEN

Ab einem Rechnungsbetrag von CHF 100.- liefern wir Portofrei.

weiterlesen

Zahlungsverkehr

Wir liefern auf Vorauszahlung und Kreditkartenzahlung via PayPal

Der Versand erfolgt am gleichen Tag nach Eingang Ihrer Überweisung.

Stammkunden haben die Möglichkeit die bestellte Ware per Rechnung zu erhalten.

Für Bestellungen gegen Rechnung gewähren wir eine Zahlungsfrist von 10 Tagen netto.

jefferson_starship_red_octopus_dcc_a
jefferson_starship_red_octopus_dcc_b
jefferson_starship_red_octopus_dcc_d

JEFFERSON STARSHIP

E-Mail
JEFFERSON STARSHIP
RED OCTOPUS
1 LP 180 gram Vinyl - Limited & numbered Edition
DCC Compact Classics - USA - 1997

Preis:

Ihr Preis (inkl. 8% MWSt) CHF 79.00

EINZELSTÜCK - 1 LP 180 gram pure virgin vinyl – limited and numbered Edition DCC Records 1997 - Nummer 1372 - Versiegelt und ungespielt

Nach den personellen Turbulenzen der frühen 70er Jahre, die schließlich zur Auflösung von Jefferson Airplane führten, konsolidierte sich die Band nach einigen Soloprojekten ab 1974 unter dem Namen Jefferson Starship und mit dem Album „Dragonfly".

Als dann ein Jahr später das Nachfolgealbum „Red Octopus" auf Platz 1 der U.S.-Charts landete, war die Sensation perfekt. Außerdem warf es mit „Miracles" noch einen massiven Single-Hit ab. Jefferson Starship hatten sich ihren Platz als eine der wichtigsten und erfolgreichsten amerikanischen Gruppen zurückerobert. 

Jefferson Starship spielten hier in Oktett-Besetzung, was ihnen musikalische Möglichkleiten eröffnete, die andere Gruppen eben nicht hatten. Grace Slick, Marty Balin und Paul Kantner wechseln sich als Leadsänger ab. Langsamere Stücke wie „Miracles" und „Tumblin'" stehen im Kontrast zum härteren Gitarrenrock von „Sweeter Than Honey" oder „I Want To See Another World" - ein Album wie aus einem Guss , das in der Tat zum Besten der Mittsiebziger gehört.

TRACKS : Fast Bucks Friends – Miracles – Git Fiedler – Ai Garmasu – Sweeter Than Honey – Play On Love – Tumblin' – I Want To See Another World – Sandalphon – There Will Be Love

 

 

 

 

DCC Compact Classics ‎– LPZ-2036, BMG Special Products ‎– DRL 1-1552, Grunt (3) ‎– BFL1-0999

Interpreten

Kontakt

BIG FUN MUSIC

Michael Kern
Sonnhaldeweg 4
CH-6030 Ebikon

Tel. 079 396 76 75

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!